Gehroboter für Patienten

Berlin: Gesundheitsunternehmen Hempel | Gesundbrunnen. Das Gesundheitsunternehmen Hempel, Prinzenallee 84, veranstaltet am 30. Mai von 10 bis 17 Uhr einen Tag der neurologischen Nachsorge. Dabei wird ein Gehroboter zur Therapie und Reha von Patienten mit Nervenschädigungen vorgestellt. Mit dem sogenannten Ekso-Skelett können Gelähmte gehen lernen. Betroffene und Angehörige können sich über die neuesten Möglichkeiten der Neuro-Rehabilitation bei Schädigungen des Nervensystems wie Schlaganfall- und ALS-Patienten sowie Querschnittsgelähmte informieren.


Dirk Jericho / DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.