Geld für Kiezprojekte

Gesundbrunnen. Noch bis zum 30. Juni können Bürger aus dem Soldiner Kiez Geld für kleine Projekte oder Aktionen beim Quartiersmanagement beantragen. Über die Anträge stimmt am 11. Juli eine Kiezjury ab. Gefördert werden Projekte aus dem Aktionsfonds bis maximal 1500 Euro. Informationen und Formulare im QM-Büro in der Koloniesraße 129 oder im Internet http://soldiner-quartier.de. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.