Kiezmagazin zur Lesewoche

Gesundbrunnen. Die neue Ausgabe des Kiezmagazins „brunnen“, das von einer ehrenamtlichen Bürgerredaktion im Brunnenviertel gemacht wird, beschäftigt sich diesmal mit dem Thema Sprache. Grund ist die fünfte Weddinger Sprach- und Lesewoche, die vom 2. bis 10. September stattfindet. In den Texten geht es unter anderem um Graffiti im Kiez, um die Bibliothek am Luisenbad und um Alternativen zur gewöhnlichen Kommunikation: die Brailleschrift und die Gebärdensprache. Erwachsene und Kinder geben Lesetipps, eine Übersetzerin berichtet aus ihrem Berufsleben. Das Magazin „brunnen“ wird seit einem Jahr herausgegeben. Bis Ende 2017 bekommt die Kiezredaktion Fördermittel aus dem QM-Topf. Das Kiezmagazin „brunnen“ liegt an vielen Orten im Brunnenviertel, in Geschäften, Schulen oder in den QM-Büros in der Swinemünder Straße 64 und in derJasmunder Straße 16 aus. Alle Beiträge werden auch auf dem Redaktionsblog www.brunnenmagazin.wordpress.com veröffentlicht. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.