Repair Café ist umgezogen

Berlin: Olof-Palme-Zentrum | Gesundbrunnen. Kaputt, wegschmeißen, neu kaufen: So will es die Industrie. Doch immer mehr Menschen mache da nicht mit und treffen sich in sogenannten Repair Cafés, um gemeinsam zu werkeln und mit der Hilfe der anderen defekte Toaster, Spielzeug, Möbel oder was auch immer zu reparieren. Die Treffen bringen Nachbarn zusammen und machen Spaß. Auch im Brunnenviertel treffen sich Tüftler seit 2015 im Freizeiteck in der Graunstraße 28. Jetzt ist das Repair Café ins Olof-Palme-Zentrum in der Demminer Straße 28 umgezogen. Dort kann immer am vierten Montag im Monat von 17 bis 20 Uhr getüftelt werden. Der bisherige Mittwochstermin im Freizeiteck entfällt. Die Nutzung des Repair Cafés ist kostenlos, Spenden für Werkzeug sind willkommen. Anmeldungen per E-Mail an repaircafe@brunnenviertel.de DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.