Vorschläge für Verdienstmedaille

Moabit. Bezirksamt und BVV Mitte wollen auch in diesem Jahr Menschen, die sich in herausragender Weise für das Gemeinwesen ehrenamtlich eingesetzt haben, mit der Bezirksverdienstmedaille würdigen. Vorschläge können bis zum 31. Dezember in der Geschäftsstelle beim Bürgermeister im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, eingereicht werden - mit einer ausführlichen Begründung für den Vorschlag und Angaben zur Person. Nähere Auskünfte erteilt Ilona Assies unter  901 83 26 30 oder ilona.assies@ba-mitte.berlin.de. Die Verleihung ist im kommenden Jahr. KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.