Bewegung für den Panke-Kiez

Gesundbrunnen. Die Baufachfrauen haben auch in diesem Jahr Trimmdich- und Bewegungsmodule entworfen und gebaut. „Auf die Plätze, fertig, los!“ heißt das Projekt, in dem der Qualifizierungs- und Bildungsträger für Frauen in Bau- und Ausbauberufen gemeinsam mit Kiezinitiativen Bewegungsinseln entwickelt. Jetzt wurden Sport-, Spiel- und Geschicklichkeitsspiele auf der Grünfläche hinter dem Seniorenclub Haus Bottrop in der Schönwalder Straße 4 ausprobiert. Die Baufachfrauen wollen in diesem Jahr Bewegungsinseln auf Plätzen und Wohnhöfen im Quartier Pankstraße gestalten. Das Bewegungsprojekt wird vom Quartiersmanagement gefördert. DJ
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.