Netzwerk Gropiusstadt veranstaltet zwei Tage der Gesundheit

Senioren bei der Freiluftgymnastik auf dem Lipschitzplatz an den Tagen der Gesundheit im vorigen Jahr. (Foto: Undine Ungethüm)

Gropiusstadt. Am 25. und 26. Mai drehen sich insgesamt 25 kostenfreie Angebote in der Gropiusstadt um die Themen Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung. Für jede Altersgruppe ist etwas dabei.

Ausgangspunkt dieser Aktionstage, die jetzt zum dritten Mal in der Gropiusstadt veranstaltet werden, ist das schlechte Abschneiden von Kindern bei den Einschulungsuntersuchungen. So hatten im Jahr 2014 in Neukölln 14,3 Prozent aller ABC-Schützen Übergewicht (Berliner Durchschnitt 9,1 Prozent), in der Gropiusstadt waren es sogar 15,2 Prozent. „Weil es schon bei den Kindern erhebliche gesundheitliche Defizite gibt, machen wir einmal jährlich auf den Gesundheitstagen Angebote für alle Altersgruppen. Hier können Familien gemeinsam lernen und Anregungen bekommen, wie man auch im Alltag gesünder leben kann“, erklärt Selma Tuzlali vom Quartiersmanagement (QM) Gropiusstadt.

Alle Angebote des Netzwerks Gropiusstadt (NWG), einem Zusammenschluss von Nachbarschafts-, Jugend-, Beratungseinrichtungen, einigen Kitas sowie von hier ansässigen Wohnungsunternehmen, sind kostenfrei. Am ersten Veranstaltungstag stehen elf Angebote auf dem Programm, darunter Kinderyoga, Bewegungswettkämpfe, die Zubereitung für Smoothies oder Selbstverteidigung für Frauen. Ein interkultureller Eintopf bringt die Nachbarn bei gesunder Kost am zweiten Tag zusammen. Deutsche und türkische Gerichte werden zum interkulturellen Seniorentanz serviert. Viele sportliche Aktivitäten, wie Fußball, Boxen, Yolates und Pilates kann man an beiden Tagen unverbindlich kennenlernen.

Zum Abschluss des zweiten Tages lädt das Familienzentrum Manna zu einem gemeinsamen Ausflug in seinen Gemeinschaftsgarten ein. Ein großes Fest zum Europäischen Tag der Nachbarschaft von 16 bis 19 Uhr auf dem Lipschitzplatz bildet den feierlichen Abschluss der beiden Gesundheitstage. Dort stehen Geschicklichkeitsspiele, Gymnastik, Jonglage und Tänze für Jung und Alt sowie Musik und gesunde Köstlichkeiten im Mittelpunkt. SB

Das gesamte Programm ist abrufbar unter www.qm-gropiusstadt.de. Weitere Infos gibt es beim QM in der Lipschitzallee 36 unter  60 97 29 03.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.