Filmabend in der Gropiusstadt

Berlin: Abenteuerspielplatz | Gropiusstadt. Kino unter freiem Himmel: „Honig im Kopf“ heißt der deutsche Film aus dem Jahre 2014, der am Freitag, 4. September, um 20 Uhr auf dem Abenteuerspielplatz Wildhüterweg gezeigt wird. Es ist eine bewegende Tragikomödie über den an Alzheimer erkrankten Amandus (Dieter Hallervorden). Seine Enkelin Tilda entführt ihn auf eine letzte Reise nach Venedig. Der Eintritt ist frei. Ort des Geschehens ist der Abenteuerspielplatz im Wildhüterweg 1, Infos: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt,  902 39 14 10, www.kultur-neukoelln.de. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.