Mafiaboss sucht Nachfolger

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Der Boss des örtlichen Gangster-Clans verkündet überraschend seinen Rücktritt und seine Sippschaft giert auf die Nachfolge. Sohn, Bruder, Tochter oder ambitionierter Schwippschwager; Taschendiebin, Drogenbaron oder Glücksspiel-Queen – wer schafft es, die begehrte Position zu ergattern? Das ist der Stoff, aus dem die freie Musical-Gruppe „Stageink“ ihre sechste Produktion gestrickt hat. Aufgeführt wird das Stück am 31. März sowie 1., 7. und 8. April jeweils um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Karten kosten 15, im Vorverkauf 12 Euro. Infos und Karten unter  902 39 14 16, www@ticketsgemeinschaftshaus.de oder www.kultur-neukoelln.de. SB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.