Auch im Alter mobil bleiben

Gropiusstadt. In Kooperation mit dem "waschhaus-café" bietet das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd ab 4. August ein Mobilitätstraining für Senioren an. Die Physiotherapeutin Martina Schatz-Heinrich zeigt, wie ältere Menschen durch adäquates Bewegungs- und Balancetraining fit und weitestgehend unabhängig im Alltag und in ihrer Wohnung bleiben können. Der Kurs startet bei mindestens sechs Anmeldungen. Es finden acht Termine jeweils montags von 13 bis 14 Uhr im "waschhaus-café" in der Eugen-Bolz-Kehre 12 statt. Die Teilnahme kostet 20 Euro. Bitte bei der Kursleiterin unter 033 79/20 52 08 anmelden und zum Training rutschfeste Gymnastikschuhe oder Socken mitbringen.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.