Begegnung der Kulturen

Gropiusstadt. Unter dem Titel "Begegnung der Kulturen" fanden in den vergangenen Jahren bereits viele Veranstaltungen im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt statt, bei denen sich geografisch weit auseinander liegende Kulturen begegneten. Am Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr werden im Großen Saal am Bat-Yam-Platz 1 die Höhepunkte der vergangenen Feste gezeigt. Auf dem Programm stehen unter anderem Tänze und Musik aus Korea mit dem koreanischen Chor Meari, die Sopranistin Cristina Holstein und viele andere. Veranstalter sind der Verein ImPuls e. V. und der Neuköllner Dialog, ein Zusammenschluss von mehr als zehn Migrantenvereinen. Der Eintritt ist frei, um einen kleinen Solidaritätsbeitrag wird gebeten.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden