Borderline und Depressionen

Gropiusstadt. Für Menschen im Alter zwischen 25 und 35 Jahren, die mit Borderline-Störungen oder Depressionen konfrontiert sind, gründen sich im Selbsthilfezentrum Neukölln-Süd (SHZ) in der Lipschitzallee 80 derzeit neue Selbsthilfegruppen, um zu beiden Themen mit anderen ins Gespräch zu kommen. Wer Interesse hat, sich einer dieser Gruppen anzuschließen, kann sich melden unter 605 66 00 oder übers Internet an: www.selbsthilfe-neukoelln.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.