Fotos einer Trabantenstadt

Gropiusstadt. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt am Bat-Yam-Platz 1 zeigt bis zum 21. Dezember die Ausstellung "Die weiße Residenz - Künstlerische Fotografien der Gropiusstadt 2002 bis 2012". Die Siedlung, die dieses Jahr den 50. Jahrestag ihrer Grundsteinlegung feiert, zog schon immer Künstler und Fotografen aus aller Welt an. Die Fotografien, die für diese Ausstellung ausgewählt wurden, zeigen in einem spannungsreichen Querschnitt unvoreingenommene Perspektiven, reflektieren Gegenwärtiges und lenken visionäre Blicke auf das "Morgen" der Gropiusstadt. Das Gemeinschaftshaus ist dienstags bis sonnabends von 10 bis 20 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden