Kinder-Mobil gesponsert

Gropiusstadt. Für die Kinder der Gropiusstadt gibt es seit dem 15. Oktober Grund zur Freude: Mit der finanziellen Unterstützung von 40 Firmen aus und um Berlin konnte dem Bezirk an diesem Tag ein Kleinbus auf dem Gelände des Kinder- und Jugendclub Abenteuerspielplatz Wildhüterweg übergeben werden. Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) nahm das Fahrzeug stellvertretend für den Bezirk in Empfang. Mit dem Auto können nicht nur Gegenstände für die Jugendeinrichtungen transportiert, sondern auch Ausflüge mit den Kindern und Jugendlichen der Jugendfreizeiteinrichtungen preiswert organisiert werden. Alle Sponsoren sind mit ihrem Firmenlogo auf dem Bus vertreten.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden