Künstlerische Werkstätten

Gropiusstadt. Am Freitag, 7. März, wird um 14 Uhr im Foyer des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt die Ausstellung "Zwischen_raum" mit Kunstwerken von Schülern eröffnet. Die Arbeiten sind vom 11. bis zum 14. Februar in neun unterschiedlichen künstlerischen Werkstätten entstanden. Elf Lehrer, eine Künstlerin und 108 Schüler waren zwischen der Elbestraße und der Fritz-Erler-Allee unterwegs. Dabei und im Anschluss entstanden Fotos, Objekte, Installationen, Zeichnungen, Collagen, Stabpuppen und andere Kunstobjekte. Die Werkstattergebnisse sind vom 7. März bis zum 26. April 2014 im Foyer des Gemeinschaftshauses Gropiusstadt am Bat-Yam-Platz 1 zu bewundern. Informationen gibt es im Netz unter www.kultur-neukoelln.de; Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.