Lampions am Lipschitzplatz

Gropiusstadt. Anlässlich der 50-Jahr-Feier der Gropiusstadt und zum Martinsfest wird der Lipschitzplatz vor dem Gemeinschaftshaus Gropiusstadt derzeit mit 130 handbemalten Lampions geschmückt. Finanziert durch den Bezirk haben zwölf Klassen der Hugo-Heimann-Schule sowie der Grundschule am Regenweiher unter der Leitung Lampions aus Holzleisten gebaut, mit Stoff bespannt und künstlerisch zum Thema "50 Jahre Gropiusstadt" gestaltet. Bis zum 14. November leuchten sie auf dem Lipschitzplatz.
Slyvia Baumeister / syri
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden