Mobilität für Senioren

Gropiusstadt. Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd bietet ein Mobilitätstraining für Senioren an. Damit sollen ältere Menschen auch im Alter flexibel und mobil bleiben. Das Bewegungsprogramm ist für bewegungseingeschränkte Menschen gedacht und soll Balance, Kraft und Ausdauer fördern. Gezieltes Training mit fachlicher Anleitung und musikalischer Begleitung soll auch den Spaß in der Gruppe bringen. Die Selbsthilfegruppe trifft sich bis zum 28. April an jedem Montag von 13 bis 14 Uhr im Waschhaus-Café, Eugen-Bolz-Kehre 12. Anmeldung unter 30 36 14 12; Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd, Lipschitzallee 80, www.selbsthilfe-neukoelln.de.


Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.