Rund um die Organspende

Gropiusstadt.Über Chancen und Risiken einer Organspende informiert ein Vortrag von Dr. med. Bösebeck am Mittwoch, 13. Februar, um 18.30 Uhr im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd, Lipschitzallee 80. Jeder Versicherte soll in Zukunft unverbindlich angefragt werden, ob er Inhaber eines Organspendeausweises werden möchte. Im Vortrag der Deutschen Stiftung für Organtransplantation (DSO) wird über Chancen und Risiken der Patientenverfügung und der Organspende informiert. Anmeldung und Informationen unter 605 66 00 und www.selbsthilfe-neukoelln.de. Sprechzeiten: Montag und Freitag von 11 bis 15 Uhr, Dienstag von 13 bis 16 Uhr und Donnerstag von 13 bis 17 Uhr.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden