Wettlauf im Hochhaus

Gropiusstadt. Im höchsten Wohnhaus Berlins in der Fritz-Erler-Allee 120 findet am 12. Januar unter der Regie des TuS Neukölln der 14. Tower-Run statt, bei dem 465 Treppenstufen erklommen werden. Der erste Lauf startet um 11 Uhr für alle weiblichen Teilnehmer, gefolgt von den Masters (Männer über 40 Jahre) um 11.20 Uhr. Der Nachwuchs startet zuletzt um 11.40 Uhr. Alle Teilnehmer müssen zuvor eine 400 Meter lange Einführungsrunde absolvieren. Mitmachen können Läufer der Jahrgänge 1995 bis 1998 sowie die Jahrgänge 1974 und älter. Die Startgebühr beträgt je nach Gruppe vier, sieben oder neun Euro. Anmeldeschluss ist der 6. Januar, Nachmeldungen sind am Starttag möglich. Anmeldung im Netz unter www.tus-neukoelln.de.


Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.