Netzwerk Gropiusstadt veranstaltet zwei "Tage der Gesundheit"

Gropiusstadt. Singen, kochen, tanzen, boxen - all das und noch viel mehr ist möglich bei den Tagen der Gesundheit. Am 27. und 28. Mai sind Groß und Klein willkommen.

Zum zweiten Mal werden kostenlos Fitness- und Gesundheitsangebote präsentiert. Veranstalter ist das Netzwerk Gropiusstadt, ein Zusammenschluss von Nachbarschafts-, Jugend- und Beratungseinrichtungen sowie hier ansässiger Wohnungsunternehmen.

"Wir wollen die Aufmerksamkeit der Bewohner auf das Thema Gesundheit lenken. Ohne erhobenen Finger, aber mit viel Spaß", erklärt Selma Tuzlali vom Quartiersmanagement Gropiusstadt. Die Angebotspalette bietet für alle Altersgruppen etwas. So kann man Entspannungstechniken lernen, mit anderen kochen, Kinder-Yoga oder Erwachsenen-Pilates ausprobieren, boxen oder Gesundes aus dem Lehmbackofen essen.

Das Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee bietet am Mittwoch Selbstverteidigungstraining für Senioren an. Das Familienzentrum Manna am Lipschitzplatz lädt zum Gärtnern in seinem Garten am Buschkrug und zum Kurs "Gesund Kochen" ein. Informationen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht gibt der Pflegestützpunkt Neukölln. Fitness für junge Frauen wird im Jugendclub UFO praktiziert.

Auch die Angebote des zweiten Tages sprechen Jung und Alt an. Zum Mitsingen fordert der Interkulturelle Treffpunkt ImPuls im Gemeinschaftshaus auf. Beim Tanztee "Falten-Rock" der Kontaktstelle PflegeEngagement tanzen Senioren. Ein Eltern-Kind-Fußballturnier startet ab 15.30 Uhr beim Familienzentrum Regenbogen. Nachdem im letzten Jahr die Resonanz geringer ausfiel als erwartet, hoffen nun alle Beteiligten auf rege Teilnahme. "Es wäre schön, wenn viele Menschen aus der Gropiusstadt und Süd-Neukölln vorbeikommen, um zu sehen, ob etwas für sie dabei ist", sagt Tuzlali.

Das gesamte Programm der Gesundheitstage liegt in vielen Einrichtungen aus und ist abrufbar unter www.qm-gropiusstadt.de.

Weitere Informationen gibt es im Quartiersmanagement-Büro, Lipschitzallee 36, unter 60 97 29 03 oder unter qm-gropiusstadt@stern-berlin.de. Anmeldungen sind dort auch möglich, aber nicht notwendig.

Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.