Eichen waren abgestorben

Berlin: Friedenskirche | Grünau. Im Umfeld der Friedenskirche an der Kochelseestraße mussten jetzt zwei Eichen gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt des Bezirks mitteilte, waren die 16 und 20 Meter hohen Bäume bereits zu 70 Prozent abgestorben. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.