Ergänzungsbau für Grünauer Schule fertiggestellt

Das Gebäude entstand in zehn Monaten. (Foto: Ralf Drescher)
Berlin: Grünauer Gemeinschafts Schule |

Grünau. Die Grünauer Schule hat jetzt mehr Platz. Mitte März wurde an der Walchenseestraße 40 ein sogenannter Modularer Ergänzungsbau übergeben.

Dabei handelt es sich um ein festes Gebäude nach modernen Schul- und Baustandards. Die vorgeplanten und zum Teil vorgefertigten Ergänzungsbauten bieten eine Gelegenheit, schnell und vergleichsweise günstig hochwertige Räume und ganze Gebäude für Schulen zur Verfügung zu stellen. Die Bauzeit in Grünau betrug zehn Monate.

Bei dem barrierefreien Ergänzungsbau der Grünauer Gemeinschaftsschule handelt es sich um einen freistehenden dreigeschossigen Baukörper. Das Gebäude umfasst einen Mehrzweckraum im Erdgeschoss, 21 Klassenräume sowie notwendige Nebenräume. Die Wärmeversorgung erfolgt über Erdwärme. Die Kosten betrugen rund fünf Millionen Euro. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.