Geld für Kirche und Schule

Grünau. Die 1400 Euro aus der Kiezkasse des Bezirks sind verplant. Auf einer Bürgerversammlung wurde entschieden, 300 Euro der Kirchengemeinde für ein Fest zum Tag des Flüchtlings zu geben. Weitere 500 Euro erhält der Förderverein der Grünauer Schule für die Herstellung eines Wandbilds. Das Bürgerhaus wiederum kann für 350 Euro einen Pavillon kaufen und der Verein Zukunft in Grünau darf 250 Euro für den Kauf von Gartengeräten verwenden.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.