Mit "Fahne" und Auto auf Tour

Grünau.Mit ein paar Alkoholika zu viel war offensichtlich ein 44-Jähriger auf dem Adlergestell unterwegs. Am 28. September fuhr der Mann gegen 20.30 Uhr in Richtung Grünau. Dabei berührte er mit den Rädern den Bordstein, verlor die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen einen Lichtmast. Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann kam mit leichten Verletzungen davon. Da die den Unfall aufnehmenden Beamten Alkoholgeruch in seinem Atem bemerkten, ordneten sie eine Blutprobe an. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.