Stern des Monats: Marian Fischer aus Grünau hilft im Kiezklub Bohnsdorf

Marian Fischer engagiert sich ehrenamtlich beim DRK und im Kiezklub Bohnsdorf. (Foto: privat)

Grünau. Zahlreiche Freiwillige engagieren sich im Bezirk ehrenamtlich für ihre Mitbürger. Einer von ihnen ist Marian Fischer (14) aus Grünau.

Der Schüler engagiert sich im Kiezklub in der Dahmestraße in Bohnsdorf. „Freiwilliges Engagement gehört schon länger zu meinem Alltag. Ich helfe gern, treffe dabei interessante Menschen und freue mich, wenn andere von meiner Unterstützung profitieren. Seit zwei Jahren bin ich beim Jugendrotkreuz als Gruppenleiter bei Messen, Konzerten, Sportveranstaltungen und auf Festen dabei”, erzählt der Schüler.

Er kümmert sich um die Betreuung von DRK-Ständen oder ist mit der Sanitätskolonne unterwegs.

Seit Herbst 2016 ist er auch im Kiezklub Bohnsdorf dabei. Über die Freiwilligenagentur Sternenfischer war er auf den Klub aufmerksam geworden. "Dort engagiere ich mich seitdem bei der Organisation von Veranstaltungen oder bin einfach als Gesprächspartner vor Ort. Jemanden zum Zuhören und Reden zu haben, ist für die Senioren eine große Freude und Abwechslung. Die Geschichten, die ich höre, sind spannend und ich lerne viel über das Leben und kann den älteren Menschen viel Positives zurückgeben. Ich fände es deswegen toll, wenn auch andere Schüler mitmachen würden”, sagt Marian Fischer.

Das Freiwilligenzentrum Sternenfischer koordiniert ehrenamtliches Engagement im Auftrag des Bezirks. Sternenfischer ist Mittler zwischen Freiwilligen, die sich engagieren möchten, und Menschen und Einrichtungen, die Unterstützung durch Ehrenamtliche benötigen.RD

Wissenswertes unter www.sternenfischer.org.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.