GBC gelingt Befreiungsschlag

Grünau. Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge gelang dem Grünauer BC mit dem 5:3-Sieg im Bezirksderby gegen den Köpenicker SC II am vergangenen Sonntag ein echter Befreiungsschlag. Zwar ging der KSC II in Führung, doch Grünau kam mit der Zeit immer besser ins Spiel und drehte den Rückstand bis zur Pause noch zu einer 3:1-Führung. In der zweiten Hälfte ging es hin und her, wobei Grünau immer zum richtigen Zeitpunkt traf. Adler (2), Reichelt, Naumann und ein Köpenicker Eigentor verhalfen den Grünauern zum Sieg. Nach dem Befreiungsschlag wartet am Sonntag eine Bewährungsprobe. Es geht zu Hellas-Nordwest (15 Uhr, Heckerdamm).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.