GBC gerät böse unter die Räder

Grünau. Statt des erhofften Befreiungsschlags im Kampf gegen den Abstieg aus der Landesliga gab es den nächsten Rückschlag für den Grünauer BC. Das Team des Trainerduos Werner/Podolski geriet beim Kellerrivalen Weißenseer FC böse mit 0:7 (0:2) unter die Räder. Bereits nach zehn Minuten hatten die Grünauer im Stadion Buschallee mit 0:2 zurückgelegen. Am kommenden Sonntag ist ein Sieg Pflicht. Dann empfängt der GBC Abstiegsrivale Alemannia 90. Beginn ist um 14 Uhr am Buntzelberg.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.