GBC verpasst Befreiungsschlag

Grünau.Der Grünauer BC hat den erhofften Befreiungsschlag verpasst. Die Mannschaft vom Trainer-Duo Werner/Podolski verlor das Kellerduell in der Landesliga gegen Eintracht Südring mit 1:2 und kassierte damit die sechste Niederlage in Folge.

Die Grünauer verschliefen vor 60 Zuschauern am Buntzelberg die Anfangsphase, die klar an Südring ging. Nach 20 Minuten kam Grünau besser ins Spiel und durch Kay Rösler zum Ausgleich. Ein abgefälschter Freistoß sorgte zehn Minuten vor dem Schlusspfiff aber für die Entscheidung.

Am kommenden Sonntag (15.30 Uhr) muss der GBC beim Friedenauer TSC an der Offenbacher Straße ran.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.