Kabarett über Weibsstücke

Grunewald. „Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“ – so befindet die Kabarettistin Karin Grüger. Und präsentiert ihr aktuelles Programm am Dienstag, 18. August, im Seniorenclub Wallotstraße 4. Ab 14 Uhr erfahren Zuschauer, warum in Berlin besonders verrückte Exemplare der Gattung „Weib“ heimisch sind und bekommen die Weisheiten literarisch und musikalisch dargeboten. Der Eintritt kostet 3 Euro – Kaffee und Kuchen inklusive. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.