Das Ökowerk lädt am 2. Dezember ein

Grunewald. Das Ökowerk an der Teufelsseechaussee 22-24 eröffnet am Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr seine Weihnachtsbäckerei.

Bis 15 Uhr werden unter Anleitung von Regina Höfele im Lehmofen Stutenkerle und lustige Weckmänner für Knecht Ruprecht gebacken. Dabei werden Geschichten über das Feuer erzählt und von Bräuchen in der Adventszeit sowie weihnachtlichen Genüssen in anderen Ländern berichtet. Anmeldungen werden unter 902 39 24 33 entgegengenommen. Die Teilnahme kostet zuzüglich 2,50 Euro Materialkosten für Kinder drei, Erwachsene vier und Familien zehn Euro.

Von 13 bis 15 Uhr lädt Christoph Bayer zu einem ökologischen Waldspaziergang ein, um die Vorbereitung der Bäume auf den bevorstehenden Winter zu erkunden. Dabei unterrichtet er die Teilnehmer darüber, was die Wuchsform über die Lebensgeschichte des Baumes verrät und was aus der Rinde und den Knospen abgelesen werden kann.

Die Teilnahme kostet für Erwachsene vier, für Kinder zwei und für Familien acht Euro.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden