Die Schatzkiste der Natur

Grunewald. Reiner Grube vom Ökowerk an der Teufelsseechaussee 22-24 lädt alle Interessenten ein, am Sonntag, 17. Februar, mit ihm einen Blick in die Schatzkiste der Natur zu werfen. Darin sind Moostierchen, Schlangenhaut und Libellenflügel. Die Naturschätze werden ans Licht befördert und mit Binokular, Nadel und Pinzette näher erforscht. Die Schatzkiste darf auch mit eigenen Fundstücken bereichert werden. Die Teilnahme kostet für Erwachsene vier, Kinder drei und Familien zehn Euro.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden