Führung auf dem Teufelsberg

Grunewald. Zum Tag des offenen Denkmals zeigen Schüler der Schule am Schloss die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit der früheren Abhörstation des Geheimdienstes NSA auf dem Teufelsberg. Dazu laden die Schüler am 7. und 8. September jeweils um 12 und um 14 Uhr unter dem Thema "Das unbequeme Denkmal: Sendeanlagen auf dem Teufelsberg" zu Baustellenführungen ein. Treffpunkt ist am Tor der Abhörstation an der Teufelsseechaussee 10. Die Vorlage des Personalausweises ist erforderlich.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.