Sägewerk lädt am dritten Advent ein

Grunewald. Am dritten Advent, 16. Dezember, findet von 11 bis 19 Uhr in der Produktionsschule Sägewerk Grunewald, Königsallee 87, wieder ein Weihnachtsmarkt statt.

Es gibt Verkaufsstände mit Holz- und Naturkunst, kreative Angebote für Kinder, Glühwein und Kinderpunsch sowie deftige Speisen. Höhepunkt ist um 15 Uhr die Weihnachtslesung "Erna, der Baum nadelt" unter der Leitung der Schauspielerin und Regisseurin Ursela Monn. Es wirken mit der Schauspieler Romanus Fuhrmann und Angestellte des Sägewerkes. Es werden weihnachtliche Gedanken des Autors, Humoristen und Zeichners Robert Gernhardt, der in diesem Jahr 75 Jahre alt geworden wäre, vorgetragen. Auf dem Programm stehen unter anderem die "Predigt", "Ratschläge für Seltengänger", "Josefs Geschichten" und "Die Legende". Die Lesung findet im Pavillon statt. Der Eintritt ist frei.
Die Produktionsschule Sägewerk ist eine Ausbildungseinrichtung für benachteiligte Jugendliche. Träger ist die gemeinnützige Gesellschaft für berufsbildende Maßnahmen.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden