Messe für Blindenhilfsmittel

Berlin: Allgemeiner Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin | Grunewald. Im Haus der Berliner Blinden und Sehbehinderten (ABSV), Auerbachstraße 7, findet am Mittwoch, 22., und Donnerstag, 23. November, eine große Blindenhilfsmittelmesse statt. Was dank technischer Hilfsmittel für Blinde und Sehgeschädigte inzwischen möglich ist, stellt der ABSV in Zusammenarbeit mit 37 Ausstellern an diesen beiden Tagen vor, am 22. November von 10 bis 18 Uhr und am 23. November von 10 bis 16 Uhr. Besucher können sich über Lupen und andere Vergrößerungsgeräte, die richtige Beleuchtung sowie den passenden Langstock informieren. Wer sich für einen Blindenführhund interessiert, erfährt Nützliches zu Ausbildung und Finanzierung der vierbeinigen Helfer. Auskünfte gibt es weiterhin zu Mobilitätshilfen, Begleitdiensten und Reiseangeboten, zu Hörbüchern, Hörfilmen, Tast- und Braillebüchern sowie zu technischen Geräten für Senioren. Der Eintritt ist frei. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.