Asmas Blitztreffer reicht nicht

Grunewald. Berlin-Ligist Berliner SC hat auch am vierten Spieltag seinen ersten Saisonsieg verpasst. Bei Sparta Lichtenberg musste sich der BSC am vergangenen Sonntag mit einem 1:1 (0:1) begnügen. Asma traf bereits nach 39 Sekunden zur Führung. Knapp vier Minuten später hätte der Angreifer beinahe nachgelegt. Einzig: Der Pfosten stand im Weg. In der Folge ging die Krüger-Elf zu leichtfertig mit ihren Chancen um - und kassierte aus dem Nichts den sehenswerten Ausgleich durch Sjedic (60.).

Am Sonntag (12.30 Uhr, Hubertussportplatz) empfängt der BSC nun Stern 1900.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.