Berliner SC: Joker Harzheim sticht sofort

Grunewald. Perfekter Einstand beim Berliner SC für das neue Trainer-Duo Martin Maslowski und Andi Weiß: Im Derby gegen den 1. FC Wilmersdorf erkämpfte sich der Berlin-Ligist am vergangenen Sonntag einen dramatischen 3:2 (0:1)-Sieg. Erst eine taktische Umstellung beim Stand von 0:2 brachte den BSC auf die Siegerstraße. Einwechselspieler Harzheim traft doppelt (77., 84.), ehe Schulz in der Nachspielzeit von der Strafraumgrenze das Siegtor gelang.

Am kommenden Sonntag (14 Uhr) tritt der Berliner SC beim Schlusslicht SC Gatow an.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.