Bittere Last-Minute-Pleite für den Berliner SC

Grunewald. Berlin-Ligist Berliner SC hat am vergangenen Sonntag einen schon sicher geglaubten Sieg noch aus der Hand gegeben. Gegen den Nordberliner SC hatten die Wilmersdorfer durch ein Tor von Jokisch bis zur vorletzten Minute der regulären Spielzeit mit 1:0 geführt. Dann aber schlug Gäste-Angreifer Tom-Niclas Zeih zu. Seine späten Tore (89., 90.+3) besiegelten die 1:2-Niederlage.

BSC-Trainer Michael Wolf fühlte sich ein wenig an das Drama der Bayern gegen Manchester United im Champions-League-Finale 1999 erinnert. "Die Parallelen waren jedenfalls da", meinte Wolf.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.