BSC bleibt erneut ohne Gegentor

Grunewald.Zum dritten Mal in Folge hat Berlin-Ligist Berliner SC an der heimischen Hubertusallee keinen Gegentreffer kassiert. Am vergangenen Sonnabend bezwang der BSC den bisherigen Tabellenzweiten Stern 1900 mit 2:0 und kletterte in der Tabelle damit auf den 10. Platz. Lucas Jokisch brachte die Mannschaft von Trainer Martin Krüger nach 37 Minuten mit 1:0 in Führung. Onay Tokgöz entschied die Begegnung mit dem 2:0 in der 67. Minute.

Die nächste Partie des Berliner SC findet am Sonntag bei Sparta Lichtenberg statt. Anstoß ist um 14 Uhr an der Fischerstraße.


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.