BSC verliert bei Stern 1900

Grunewald. Der Berliner SC hat am vergangenen Sonntag die elfte Saisonniederlage einstecken müssen. Beim Tabellensechsten Stern 1900 verlor der Berlin-Ligist 2:3 (1:1) und verbleibt somit auf Abstiegsrang 16. Jokisch gelang der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleich, Hamo traf fünf Minuten vor dem Ende zum 2:3-Anschluss. Zuvor hatte das Team von Trainer Michael Wolf allerdings zwei Treffer in nur vier Minuten kassiert (65., 69.).

Am kommenden Sonntag (13 Uhr) tritt der BSC beim Tabellennachbarn FC Internationale an.


Fußball-Woche / JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.