Ein Punkt im Spitzenspiel

Grunewald. Der BSC holte in einem zerfahrenen Spitzenspiel in der Berlin-Liga ein 1:1 (0:0) beim SD Croatia. Aktürk hatte die Gastgeber in der 49. Minute in Führung gebracht, Arnst rettete dem BSC durch seinen Treffer einen Punkt (64.). Gästetrainer Wolfgang Sandhowe musste wegen Reklamierens die Trainerbank verlassen.

Am Sonnabend hat Sandhowes Team in der dritten Pokalrunde ein Heimspiel gegen Grün-Weiss Neukölln (14 Uhr, Hubertusallee). Am 19. November geht es in der Liga zum Nordberliner SC (12.30 Uhr, Elchdamm).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.