Späte Niederlage für BSC

Grunewald.Im Spitzenspiel gegen Berlin-Liga-Tabellenführer Hertha 03 hat der BSC am vergangenen Sonnabend auf dem heimischen Hubertus-Sportplatz mit 1:2 den Kürzeren gezogen.Fast 60 Minuten lang mussten die Hausherren nach Gelb-Rot für Koca in Unterzahl spielen. Dennoch hielt die Elf von Coach Martin Krüger die Partie offen und geriet erst in der 88. Minute durch das 1:2 von Herthas Mentes auf die Verliererstraße. Zuvor hatten Niroumand (53.) zum 1:0 für die Gäste sowie Asma (75.) zum 1:1 für den BSC getroffen.

Am Sonntag tritt der Berliner SC beim SC Gatow an (14 Uhr, Sportplatz Gatow).


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.