Thiele trifft in der Nachspielzeit

Grunewald. Mit der letzten Aktion des Spiels hat sich der Berlin-Ligist am vergangenen Sonntag einen 1:0 (0:0)-Sieg bei der Reserve des BFC Dynamo ge-sichert. Torwart Maus überlistete die junge Abwehr der Gastgeber mit einem weiten Abschlag. Jener landete auf dem Kopf von Joker Schiller, die in den Lauf des ebenfalls eingewechselten Thiele ablegte – der Siegtreffer. „Ein Fehler entscheidet hier“, hatte BSC-Trainer Andi Weiß schon zur Pause orakelt. Er sollte Recht
behalten. Zuvor hatten sich beide Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel geliefert. In der Tabelle verbesserte sich der BSC auf Platz fünf.

Nächstes Spiel: Sonntag (13.30 Uhr) gegen SD Croatia.

JL
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.