Zwei Tore von Antoniofrancisco

Grunewald. Der Berlin-Ligist hat am vergangenen Sonntag einen ungefährdeten 4:0 (2:0)-Erfolg gegen den SC Charlottenburg gefeiert. In einer insgesamt durchwachsenen Partie brachten Antoniofrancisco (17.) und Thiele (19.) den Berliner SC mit einem Doppelschlag in Führung, ehe erneut Antoniofrancisco (79.) und Taflan (85.) in der Schlussphase den Endstand herstellten. Der BSC hatte auch deshalb leichtes Spiel, weil sich SCC-Verteidiger Berezovschi bereits nach 26 Minuten einen Platzverweis eingefangen hatte.

In der Tabelle verbleibt der Berliner SC auf Rang zwölf. Am Sonntag (13 Uhr) empfangen die Wilmersdorfer den SFC Stern 1900.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.