Zweiter Sieg für Berliner SC

Grunewald.Am vergangenen Sonntag hat der Berliner SC im Auswärtsspiel beim 1. FC Wilmersdorf durch einen 2:0-Sieg seinen zweiten Dreier in der laufenden Berlin-Liga-Saison eingefahren. Der BSC startete gut und ging nach zehn Minuten durch Taflan 1:0 in Führung. Die Mannschaft von Trainer Martin Krüger musste bis zur Nachspielzeit um ihren Sieg zittern, ehe Asma mit dem 2:0 für klare Verhältnisse sorgte.

Weiter geht es für den Berliner SC am Samstag mit dem Heimspiel gegen den SV Empor, Krügers Ex-Verein. Anstoß ist um 14.15 Uhr auf dem Hubertus-Sportplatz.


Fußball-Woche / AK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.