Wo die Kaufkraft wohnt

Grunewald. Wie viel Geld den Menschen jährlich zur freien Verfügung steht, hat die Firma „Acxiom Deutschland“ untersucht – und dabei festgestellt, dass der Berliner im Jahre 2015 nur 89 Prozent des deutschen Durchschnittswerts von 22 153 Euro aufbringen kann. Mit 130,6 Prozent dieses Werts sticht allerdings der Ortsteil Grunewald innerhalb der Hauptstadt deutlich hervor. Hier liegen pro Kopf also 29 000 Euro bereit. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.