Brückengeländer auf dem Uferrundweg wird repariert

Das kaputte Brückegeländer wird jetzt repariert. (Foto: Bezirksamt)

Hakenfelde. Der Uferrundweg auf der Insel Eiswerder wird in wenigen Wochen wieder von der Eiswerderbrücke aus passierbar sein. Dort wurde das Geländer beschädigt, weshalb der Weg abgesperrt werden musste.

Der Uferrundweg soll im Bereich der Eiswerderbrücke in wenigen Wochen wieder nutzbar sein. Das teilte jetzt das Grünflächenamt mit.

Im Februar 2015 war es auf der Brücke zu einem Unfall gekommen. Dabei hatte ein Auto die Rampe und drei Brückengeländer stark beschädigt. Der Bereich wurde daraufhin aus Sicherheitsgründen weiträumig abgesperrt und ein Zaungitter aufgestellt.

Leser des Spandauer Volksblattes hatten bemängelt, dass der beliebte Rundweg auf der Insel Eiswerder von dort nun nicht mehr zugänglich sei. Die Reparatur der Geländer und die Erneuerung der Betonteile sollen in Kürze beginnen. Bis zum Abschluss der Arbeiten bleibt der betroffene Bereich gesperrt, zumal es dort laut Grünflächenamt auch keine Beleuchtung gibt. In etwa sechs Wochen soll der Zugang zum Uferweg wieder frei sein.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.