Ferienangebote für Familien und Kinder

Berlin: Waldschule Spandau |

Hakenfelde. Ein "messerscharfer Nachmittag" erwartet Kinder ab sieben Jahren und ihre Eltern am 16. Juli in der Waldschule Spandau, Niederneuendorfer Allee 81. Aus selbst im Wald gesammelten Ästen können sie einfache Gebrauchs- oder Spielsachen schnitzen.

Dazu benötigen sie kein besonderes handwerkliches oder kreatives Geschick. Bei der Arbeit mit dem Schnitzmesser werden sie angeleitet. Die Veranstaltung von 15.30 bis 18 Uhr kostet pro Familie zehn Euro.

Spannende Abenteuer bietet die Waldschule bei ihren Wald-Ferienwochen. Unter freiem Himmel oder grünem Blätterdach wird dabei geforscht, gepirscht, entdeckt, gebastelt, getobt und gespielt. Und bei entsprechendem Wetter können die Kinder auch in der Havel baden.

Die erste Wald-Ferienwoche geht vom 21. bis 25. Juli und ist für Kinder von sieben bis zehn Jahren geeignet. Die zweite vom 4. bis 8. August. Diese ist speziell für Mädchen von sieben bis zwölf Jahren konzipiert. Außerdem gibt es für Kinder von neun bis zwölf Jahren vom 28. Juli bis 1. August eine Fahrradwoche. Bei der geht es mit Kompass, Karte und Fahrrad auf Erkundungsfahrt in den Wald.

Alle drei Ferienwochen dauern täglich von 9 bis 16 Uhr und kosten inklusive kleinem Mittagessen jeweils 96 Euro. Anmeldung unter 336 30 55.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.