Fußgängerin von Auto erfasst

Hakenfelde. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden Polizei und Rettungskräfte am Abend des 7. Oktober gerufen. An der Kreuzung Hohenzollernring Ecke Schönwalder Allee hatte ein Autofahrer eine Fußgängerin erfasst. Der Unfall passierte, als der Wagen links in die Schönwalder Allee abbog und die Frau die Fahrbahn bei grüner Ampel überquerte. Sie wurde schwer am Kopf verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.