Schuss aus fahrendem Auto

Hakenfelde. Nach dem Schuss aus einem fahrenden Auto hat die Polizei noch keine Hinweise auf die Täter oder die Hintergründe der Tat. Zeugen hatten am Nachmittag des 12. Oktober zwei Autos beobachtet, die in schneller Fahrt auf der Neuendorfer Straße unterwegs waren. Als die beiden Fahrzeuge in die Eiswerderstraße abbogen, lehnte sich der Beifahrer des ersten Autos aus dem Fenster und schoss auf das Auto hinter ihm. Beide Autos entkamen unerkannt in Richtung Daumstraße. Bei dem Schusswechsel wurde niemand verletzt. Polizeibeamte suchten den Tatort ab und fanden ein Projektil in einer leeren Erdgeschosswohnung. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.