Supermarkt überfallen

Hakenfelde. Zwei Unbekannte haben am 23. Mai einen Supermarkt an der Rauchstraße überfallen. Sie betraten kurz vor 22 Uhr maskiert den Laden und bedrohten die beiden Kassiererinnen mit Schusswaffen. Sie forderten Geld, was sie daraufhin auch bekamen. Mit der Beute flüchteten sie über den Parkplatz des Geschäfts in Richtung Maselakepark. Die beiden 59 und 62 Jahre alten Kassiererinnen blieben unverletzt. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.